1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Sangerhausen
  6. >
  7. „Der Bundestag ist eine Schule“: Interview mit Ingo Bodtke (FDP): Wie er den Alltag in der Regierung sieht

„Der Bundestag ist eine Schule“Interview mit Ingo Bodtke (FDP): Wie er den Alltag in der Regierung sieht

Mehr als die Hälfte der Legislaturperiode im Bundestag ist vorbei. Abgeordneter Ingo Bodtke (FDP) zieht Zwischenbilanz. Wie er den Alltag in der Ampel sieht und was er erreicht hat.

04.02.2024, 16:00
Ingo Bodtke zog im Herbst 2021 erstmals in den Bundestag ein.
Ingo Bodtke zog im Herbst 2021 erstmals in den Bundestag ein. (Foto: FDP)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wimmelburg/MZ - Ingo Bodtke (FDP) zog bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 erstmals in den Bundestag ein. Im Gespräch mit MZ-Chefreporter Joel Stubert erläutert er, wie seine Zwischenbilanz ausfällt, welchen Einfluss man als Abgeordneter überhaupt hat und warum die Ampel aktuell so schlecht dasteht.