Retter holen Mann aus dem Haus

Feuerwehren löschen Garagenbrand in einem Einfamilienhaus in Kelbra

Frau muss mit Schock in die Klinik. Einsatzkräfte räumen Unmengen brennbare Materialien aus der Garage.

Von Grit Pommer 20.11.2022, 16:44
Eine Garage im Erdgeschoss eines Wohnhauses stand Samstagabend in Kelbra in Flammen.
Eine Garage im Erdgeschoss eines Wohnhauses stand Samstagabend in Kelbra in Flammen. Foto: Feuerwehr

Kelbra/MZ - Bei einem Garagenbrand im Kirchtal in Kelbra sind am Samstagabend rund 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Kelbra, Thürungen, Sittendorf und Tilleda mit acht Fahrzeugen im Einsatz gewesen. Die Alarmierung erfolgte um 19.21 Uhr, berichtet Michael Franke, der Verbandsführer der Freiwilligen Feuerwehr Kelbra.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.