1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Sangerhausen
  6. >
  7. Arbeitsplätze weiter in Gefahr: Fehlende Genehmigung für Heizkraftwerk in Rottleberode - Ante-Geschäftsführer enttäuscht

Arbeitsplätze weiter in GefahrFehlende Genehmigung für Heizkraftwerk in Rottleberode - Ante-Geschäftsführer enttäuscht

Der Südharz-Gemeinderat ist wegen der fehlenden Genehmigung für das neue Biomasse-Heizkraftwerk der Rottleberöder Firma Ante „bestrebt, schnellstmöglich eine Lösung herbeizuführen“. Unterdessen äußert sich der Geschäftsführer zu dem Problem.

Von Helga Koch 01.12.2023, 14:15
Das Rottleberöder  Heizkraftwerk ist betriebsbereit.
Das Rottleberöder Heizkraftwerk ist betriebsbereit. (Foto: Maik Schumann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Rottleberode/MZ. - Wie erwartet haben die ausstehende Genehmigung für das neue Heizkraftwerk der Rottleberöder Firma Ante-Holz und der drohende Verlust von 83 Arbeitsplätzen auch den Südharz-Gemeinderat am Mittwochabend beschäftigt.