1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Sangerhausen
  6. >
  7. Polizei: Erst den Diebstahl vermasselt und dann von der Polizei gefasst

PolizeiErst den Diebstahl vermasselt und dann von der Polizei gefasst

Das ging gehörig schief: Zwei Männer wollten in Sangerhausen in der Nacht zu Sonntag einen Zigarettenautomaten aufbrechen. Doch das klappte nicht.

04.02.2024, 14:07
In der Nacht zu Sonntag vermasselten zwei Männer in Sangerhausen einen Diebstahl.
In der Nacht zu Sonntag vermasselten zwei Männer in Sangerhausen einen Diebstahl. Foto: picture alliance/dpa

Sangerhausen/MZ. - Erst den Diebstahl vermasselt und dann wenig später auch noch von der Polizei gestellt – diese Nacht hatten sich zwei Männer in Sangerhausen sicher anders vorgestellt. Aber der Reihe nach: Sonntag kurz nach 2 Uhr war der Polizei von Augenzeugen gemeldet worden, dass zwei Personen versuchten, einen Zigarettenautomaten in der Ringstraße aufzubohren, um an dessen Inhalt zu gelangen. Sie scheiterten dabei und verließen den Tatort anschließend mit einem Auto. Am Zigarettenautomaten entstand Sachschaden.

Die Polizei leitete sofort eine Suche ein, um die mutmaßlichen Täter zu finden. Mit Erfolg. Der Wagen wurde im Bereich Beyernaumburger Weg aufgefunden und von den Polizisten kontrolliert. Das mutmaßliche Tatmittel wurde dabei sichergestellt und gegen beide Insassen Anzeige erstattet. Es handelt sich dabei um zwei Männer aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz im Alter von 28 und 34 Jahren.