„Das ist ein Stück Kultur“Bibliothek soll im Roßlaer Schloss bleiben

Die Bibliothek soll im Schloss bleiben. Allerdings wird angeregt, einen neuen, helleren Raum dafür zu finden.

Von Helga Koch 26.09.2022, 13:00
Das Schloss in Roßla
Das Schloss in Roßla (Foto: Maik Schumann)

Roßla/MZ - Die Vorsitzende des Schul-, Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Südharz, Ute Wierick (Linke), hat sich dafür ausgesprochen, die Roßlaer Bibliothek auch weiterhin im Schloss unterzubringen. „Die Bücher sind schon dort. Es wäre schön, wenn die Bibliothek dort bliebe. Das ist ein Stück Kultur.“ Darüber solle der Roßlaer Ortschaftsrat sprechen, sagte Bürgermeister Peter Kohl (parteilos).

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.