1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Quedlinburg
  6. >
  7. Unfall Harz: Jugendliche starb bei Quadunfall in Hedersleben - Urteil gegen Fahrer rechtskräftig

Tödlicher Unfall im Harz Beifahrerin starb bei Quadunfall im Vorharz: Urteil gegen Fahrer ist rechtskräftig

Das Urteil gegen einen Mann, der im März vergangenen Jahres in Hedersleben als Fahrer eines Quads einen tödlichen Verkehrsunfall verursachte, ist rechtskräftig. Eine Jugendliche erlag damals ihren Verletzungen.

Von Petra Korn Aktualisiert: 28.03.2024, 09:51
Der Unfall hatte sich im März vergangenen Jahres ereignet.
Der Unfall hatte sich im März vergangenen Jahres ereignet. (Symbolbild: Stefan Puchner/dpa)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Hedersleben/Quedlinburg/MZ - Das Urteil gegen einen heute 28-Jährigen, der im März vergangenen Jahres in Hedersleben als Fahrer eines Quads einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hat, ist rechtskräftig. Bei dem Unfall war die Beifahrerin - ein 17-jähriges Mädchen - so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.