Versorgung mit Lebensmitteln

Kommt ein neuer Markt nach Neinstedt?

Weil der alte NP-Markt zu klein ist, will die Edeka-Gruppe einen neuen bauen. Was bekannt ist und warum die weitere Planung an einer Entscheidung hängt.

Von Almut Hartung 17.08.2022, 23:30
Gegenüber vom aktuellen Standort könnte an der Neinstedter Hauptstraße bald ein neuer Einkaufsmarkt entstehen.
Gegenüber vom aktuellen Standort könnte an der Neinstedter Hauptstraße bald ein neuer Einkaufsmarkt entstehen. Foto: Almut Hartung

Neinstedt/MZ - Frische Lebensmittel, Blumen oder Reinigungsmittel einkaufen und das nach Möglichkeit im eigenen Wohnort - das ist nicht in allen Ortsteilen der Stadt Thale selbstverständlich möglich. Ein Anlaufpunkt für die Einwohner aus Stecklenberg, Neinstedt und Weddersleben, aber auch für Bewohner der Evangelischen Stiftung Neinstedt war jahrelang der NP-Markt in der Neinstedter Hauptstraße. Doch der könnte bald weichen - und zwar einem neuen Markt. Grund sind Pläne der Edeka-Gruppe.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.