Vision

Ditfurt: Was ist dran an den Gerüchten um einen Ferienpark am See?

In Ditfurt brodelt die Gerüchteküche. Warum sich Widerstand im Ort regt und was an den Plänen für einen Ferienpark am See im Vorharz dran ist.

Von Uta Müller 21.06.2022, 08:00
 Ist es nur eine Zukunftsvision oder gibt es tatsächlich Pläne, am Ditfurter See ein Ferienhausgebiet zu bauen?
Ist es nur eine Zukunftsvision oder gibt es tatsächlich Pläne, am Ditfurter See ein Ferienhausgebiet zu bauen? Foto: Uta Müller

Ditfurt/MZ - Ist es nur eine Zukunftsvision oder gibt es tatsächlich Pläne, am Ditfurter See ein Ferienhausgebiet zu bauen? Ein Teil des Gemeinderates soll davon wissen, und im Ort werden schon Unterschriften gegen ein solches Projekt gesammelt - 350 sind es wohl bisher. Ein nicht unerheblicher Teil der Ditfurter fühlt sich - was die touristische Entwicklung in ihrem Ort angeht - von ihrem Bürgermeister nur unzureichend informiert. Anwohner berichten der MZ von Plänen für rund 50 Wohn- und Ferienhäuser rund um den Ditfurter See. Und sie befürchten, dass der geplante Ferienpark die Dimensionen des kleinen Vorharzortes sprengen würde. Bereits jetzt sei der See mit den Besuchermassen in den Sommermonaten überfordert. Es gebe sogar Ditfurter, die das idyllische Areal in dieser Zeit komplett meiden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<