1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Naumburg
  6. >
  7. Vater stirbt an Blutkrankheit: Stammzellen-Typisierung als Vermächtnis in Possenheim

Letzter WunschFamilienvater stirbt an Blutkrankheit: Typisierungsaktion soll als Vermächtnis stattfinden

Der 34-jährige David Mengel hat den Kampf gegen eine heimtückische Bluterkrankung verloren. Die ihm zugedachte Veranstaltung zur Stammzell-Typisierung am Sonnabend in der Kulturbaracke in Possenhain findet dennoch statt.

Von Andreas Löffler Aktualisiert: 15.11.2023, 19:21
David Mengel ist am vergangenen Sonntagabend im Alter von 34 Jahren verstorben.
David Mengel ist am vergangenen Sonntagabend im Alter von 34 Jahren verstorben. (Foto: privat)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Jena/Possenhain. - „Die Welt steht still und der Atem stockt uns noch immer ...“ – so beginnt der Post von Corinna Cyliax, der sich wie ein Lauffeuer über Social Media verbreitete: Ihr Bekannter David Mengel, ein 34-jähriger, in Possenhain tätiger Dachdecker, hat den Kampf gegen eine heimtückische Blutkrankheit verloren – und zwar, noch ehe der Termin für die ihm zugedachte Stammzell-Typisierungsaktion am Sonnabend in Possenhain herangerückt ist.