Bildungsnotstand im SaalekreisLehrermangel extrem: Eltern Merseburger Grundschüler flehen um Hilfe

Aufgrund von Lehrermangel herrschen katastrophale Zustände an der Grundschule in Merseburg-Süd. Schon Erstklässler wollen nicht mehr zum Unterricht gehen.

Von Undine Freyberg Aktualisiert: 18.10.2022, 21:20
Gerade für Erstklässler sind Struktur und feste Bezugspersonen wichtig (Symbolbild).
Gerade für Erstklässler sind Struktur und feste Bezugspersonen wichtig (Symbolbild). Foto: Katrin Sieler

Merseburg/MZ - Große Aufregung bei Schülern, Eltern und Lehrern an der Grundschule Am Geiseltaltor in Merseburg-Süd. Der Grund: Schon seit Anfang des Schuljahres fehlen mehrere Lehrkräfte. Die Folgen sind dramatisch.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.