Landgericht Halle

Fünf Kilo Cannabis - Hat ein 22-Jähriger aus Merseburg im großen Stil mit Drogen gedealt?

Ein Merseburger steht vor dem Landgericht in Halle. In seinem Umfeld wurden fünf Kilo Cannabis sichergestellt. Das LKA hat daran auch DNA-Spuren des Angeklagten gefunden.

Von Undine Freyberg Aktualisiert: 12.08.2022, 13:26
Vor dem Landgericht Halle muss sich ein 22-Jähriger wegen des Vorwurfs des Drogenhandels verantworten (Symbolfoto).
Vor dem Landgericht Halle muss sich ein 22-Jähriger wegen des Vorwurfs des Drogenhandels verantworten (Symbolfoto). (Foto: Kison)

Merseburg/MZ - „Ich bin in 15 Minuten da. Check schon mal das Päckchen, ob die fünf T-Shirts drin sind.“ So hat sich ein Merseburger während der Vorbereitung eines möglichen Drogendeals telefonisch bei einem Kumpel gemeldet. Und die Polizei hat mitgehört.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.