1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Merseburg
  6. >
  7. Forum in Leuna: Kritik und Bautermine zur fehlenden S-Bahn nach Leipzig

Geplante BautermineDeutliche Kritik an fehlender S-Bahn von Merseburg nach Leipzig - Das sagen Deutsche Bahn und Nasa

CDU und FDP luden zum Forum „Vorsicht Bahnsteigkante“ nach Leuna. Zahlreiche Gäste kamen und berichteten von vollen Zügen und Ausfällen. Allerdings ging es auch um Bautermine für Bahnhöfe im Saalekreis, Pläne für schnellere Strecken und warum die S-Bahn-Kurve nach Leipzig noch dauert.

Von Robert Briest Aktualisiert: 19.10.2023, 10:55
Am Bahnübergang in Spergau müsste eine Brücke entstehen, wenn die Bahn zukünftig mit Tempo 160 auf der Strecke fahren will.
Am Bahnübergang in Spergau müsste eine Brücke entstehen, wenn die Bahn zukünftig mit Tempo 160 auf der Strecke fahren will. Foto: Katrin Sieler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Leuna/MZ. - „Sorry, aber deswegen ist sie vor 2035 nicht fertig“, raubte Kay Müller den 60 Gästen im Leunaer cCe-Kulturhaus die Hoffnung auf eine schnelle S-Bahn-Direktverbindung von Merseburg nach Leipzig. Müller ist bei der für Schienen zuständigen DB-Netz verantwortlich für den Ausbau in der Region Halle-Leipzig. Und „sie“ ist die Gleiskurve, die bei Großkorbetha neu entstehen soll, um die Strecken Halle-Naumburg und Leipzig-Naumburg zu verknüpfen und so den direkten Weg von Merseburg nach Leipzig zu öffnen.