1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Merseburg
  6. >
  7. Hochprozentiges aus dem Saalekreis: Brennerei in Luppenau - Drei Jahre Geduld bis zum ersten Whisky

Hochprozentiges aus dem SaalekreisBrennerei in Luppenau - Drei Jahre Geduld bis zum ersten Whisky

In der Brennerei von Raimar Ködel entstehen regionale Spezialitäten von Rum über Gin bis Obstbrand . Warum kein Tropfen an der Steuer vorbeigeht.

Von Undine Freyberg 09.12.2023, 16:00
Raimar Ködel vor seiner Brennanlage in Luppenau. Er bietet die unterschiedlichsten Produkte an.
Raimar Ködel vor seiner Brennanlage in Luppenau. Er bietet die unterschiedlichsten Produkte an. (Fotos: Undine Freyberg)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Merseburg/MZ. - Die Brennanlage blitzt, als würde sie mehrmals am Tag poliert. In der Luft liegt ein unbeschreiblicher Duft nach dem, was da gerade im Brennkessel wabert: „Wir brennen heute Quitte“, sagt Raimar Ködel. „Das letzte Obst der Saison.“ Ende Oktober habe man die Quitte eingemaischt und vergoren. „Jetzt versuchen wir so viel Aroma wie möglich in unser Destillat zu bekommen.“