Dorfstraße vorm Kollaps

Wird Ortsdurchfahrt der Landesstraße in Piethen 2024 saniert?

Der sogenannte grundhafte Ausbau ist seit rund zehn Jahren geplant. Immer wieder gibt es Rohrbrüche, viele Anwohner sind genervt.

Von Wolfram Schlaikier 04.08.2022, 08:00
Nahe dem Haus von Ralf Schiefelbein wurden zwei Rohrbrüche der Wasserleitung aus Asbestzement repariert, die 1961 verlegt worden war.
Nahe dem Haus von Ralf Schiefelbein wurden zwei Rohrbrüche der Wasserleitung aus Asbestzement repariert, die 1961 verlegt worden war. (Foto: W. Schlaikier)

Piethen/MZ - Im Jahr 2017 haben Helga und Dieter Meiser ihr Haus frisch verputzen lassen, doch so richtig freuen kann sich das Rentnerehepaar in Piethen nicht darüber. Denn nach jedem Regen stehen zwei Pfützen unmittelbar vor ihrem Haus Dorfstraße 18a – und jeder Lastwagen, der Richtung Wieskau vorbeifährt, fördert das Wasser aus den Pfützen über den Gehweg in Richtung der Fassade.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.