1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. Aktenberge türmen sich: Warten auf Urteile und Entscheidungen - Personalmangel lähmt das Amtsgericht Köthen

Aktenberge türmen sichWarten auf Urteile und Entscheidungen - Personalmangel lähmt das Amtsgericht Köthen

Richter gibt es mehr als genug - und dennoch brauchen Urteile, Ehescheidungen und Sorgerechtsbeschlüsse Monate bis zur Zustellung. Was verzweifelte Betroffene berichten.

Von Hagen Eichler 12.02.2024, 19:00
Am Amtsgericht Köthen - hier ein Strafprozess gegen ein Mitglied der  Familie Ritter - läuft es nicht rund.
Am Amtsgericht Köthen - hier ein Strafprozess gegen ein Mitglied der Familie Ritter - läuft es nicht rund. (Foto: Wolfram Schlaikier)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Personalmangel führt dazu, dass am Amtsgericht Köthen fertige Urteile und Beschlüsse über Monate liegenbleiben und damit nicht rechtskräftig werden. Auch eilbedürftige Familiensachen wie Sorgerechtsbeschlüsse sind davon betroffen. Darüber klagen Betroffene und beteiligte Rechtsanwälte.