Mit Hilfe von Fahndungsfotos

Waren im Wert von fast 1.000 Euro geklaut - Polizei fahndet nach Ladendieb aus Köthen

Aktualisiert: 14.01.2022, 10:04
Wer erkennt diese Person?
Wer erkennt diese Person? (Foto: Polizei)

Köthen/MZ - Waren im Wert von knapp 1.000 Euro hat ein Dieb in einer Köthener Drogerie mitgehen lassen. Die Polizei fahndet nun mit Überwachungsfotos nach dem Täter, der auch fast ein Jahr nach der Tat noch nicht aufgespürt werden konnte. Jetzt soll die Bevölkerung helfen, den Täter zu identifizieren.

So soll sich der Vorfall bereits am 25. März 2021 in dem Geschäft am Buttermarkt ereignet haben. Der bislang unbekannte männliche Täter packte die Waren zunächst noch in seinen Einkaufskorb, bevor er sie in eine mitgebrachte Umhängetasche packte.

Durch die Veröffentlichung des Bildmaterials erhoffen sich die Ermittler Hinweise zum Aufenthaltsort und zur Identität der unbekannten Person. Hinweise nimmt das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld in Köthen per Telefon unter 03496/426-291 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.