1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. Kita-Streit in Radegast: Ortschaftsrat stimmt für Trägerwechsel vom DRK zur Stadt - Stadtrat muss entscheiden

Kita-Streit in Radegast Ortschaftsrat stimmt für Trägerwechsel vom DRK zur Stadt - Stadtrat muss entscheiden

Die Kita in Radegast wird seit 30 Jahren vom Deutschen Roten Kreuz betrieben. Doch Eltern sind unzufrieden. Nun laufen viele Gespräche. Noch zwei Gremien diskutieren.

Von Doreen Hoyer 22.03.2024, 13:58
Das Banner gegen den Trägerwechsel wurde Ende vergangener Woche außen an der Kita angebracht.
Das Banner gegen den Trägerwechsel wurde Ende vergangener Woche außen an der Kita angebracht. Foto: Ute Nicklisch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Radegast/MZ. - Das Banner, das Ende vergangener Woche an der Kita „Kinderglück“ in Radegast angebracht wurde, macht klar: Hier schwelt ein Konflikt. „Wir sind gegen einen Trägerwechsel“ steht darauf, gut sichtbar für alle, die vorbeikommen.