1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. „LGBTIQ+“-Community: Motto und Route für den CSD in Köthen stehen - Fest auf Marktplatz mit Programm geplant

„LGBTIQ+“-CommunityMotto und Route für den CSD in Köthen stehen - Fest auf Marktplatz mit Programm geplant

Der Christopher Street Day in Köthen nimmt Gestalt an. Die Teilnehmer werden am 15. Juni durch die Stadt ziehen. Ein Straßenfest mit Programm und Ständen schließt sich an. Wer mitwirken möchte, kann sich melden.

Von Stefanie Greiner 07.02.2024, 14:52
Halle hat bereits einen Christopher Street Day. In Köthen soll es dieses Jahr erstmals einen geben.
Halle hat bereits einen Christopher Street Day. In Köthen soll es dieses Jahr erstmals einen geben. (Foto: Denny Kleindienst)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Köthen/MZ. - Wieder ein Plakat mit einem homophoben Spruch. Aufgehängt. Von irgendwem. Unweit ihres Versammlungsraumes. Julian Miethig und Falko Jentsch lassen sich davon nicht einschüchtern. Dass Organisatoren eines Christopher Street Days (CSD) angefeindet werden, ist bittere Realität geworden. Sie planen dennoch weiter. Unterstützt von vielen Menschen, die ihre Pläne begrüßen. Die mitmachen wollen.