Aktion der Werbegemeinschaft

Direkt an den Laternen: Die Blumenampeln kommen wieder in die Köthener Innenstadt

Angebracht werden sie wie im letzten Jahr vom Markt, über „Am Buttermarkt“ bis zum Holzmarkt direkt an den Laternen.

18.05.2022, 11:42
Blumenampeln werden am Markt angebracht.
Blumenampeln werden am Markt angebracht. (Foto: Ute Nicklisch)

Köthen/MZ - Am Mittwoch werden die Mitglieder der Werbegemeinschaft für die Bachstadt Köthen (Anhalt) in der Innenstadt wieder die beliebten Blumenampeln aufhängen. Angebracht werden sie wie im letzten Jahr vom Markt, über „Am Buttermarkt“ bis zum Holzmarkt direkt an den Laternen.

Die Werbegemeinschaft übernahm die Organisation der Pflanzen, der Erde und des Düngers. Bepflanzt werden die Blumenampeln von den Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt, die sie auch gemeinsam mit Kollegen der Midewa aufhängen werden.

„Wir freuen uns sehr, dass uns auch in diesem Jahr die Köbeg beim Gießen unterstützt“, sagt Sascha Greiner, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft. „Wir freuen uns auch, dass die WGK Ampeln beschafft hat und nunmehr ein noch umfangreicherer Blumenschmuck vorhanden sein wird.“