Köthener lieben Varieté

Bei den Vorstellungen von La Cour in Köthen sind viele schräge Vögel unterwegs

Stephan Masur und sein Ensemble sind zum zehnten Mal in der Bachstadt zu Gast.

Von Sylke Hermann 21.09.2022, 15:00
Ziemlich talentiert: die farbenfrohen Aras von Benjamin Pfeiffer
Ziemlich talentiert: die farbenfrohen Aras von Benjamin Pfeiffer Foto: Ratzel

Köthen/MZ - Als Yevhenii Dehtiarov, ein junger Mann von 23 Jahren aus der Ukraine, in seinem Cyr Wheel – vergleichbar mit einem Rhönrad – über die Bühne rollt, hält das Köthener Premierenpublikum gefühlt das erste Mal an diesem Abend den Atem an. Eine schwindelerregende, begeisternde Nummer auf höchstem technischem Niveau – bezeichnend für „La Cour“, das Varietéspektakel, mit dem Stephan Masur seit zehn Jahren in Köthen gastiert. Am Freitag war Premiere der Jubiläumsshow. An diesem Donnerstag geht es weiter mit „Les oiseaux – die Vögel“.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.