Zeugen gesucht

11-jähriges Kind auf Schulweg in Köthen angefahren - Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

24.01.2022, 16:38 • Aktualisiert: 24.01.2022, 16:54
Eine Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)
Eine Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild) (Foto: imago images/Political-Moments)

Köthen/MZ - Die Suche nach einem Unbekannten, der am Freitag, 21. Januar, einen Unfall verursacht hat und danach flüchtete, hat die Polizei aufgenommen. Ein elfjähriges Kind wurde auf seinem Weg zur Schule am Freitagmorgen angefahren, heißt es in der im Polizeirevier eingegangenen Anzeige.

Der Junge war gegen 7.30 Uhr in der Köthener Naumannstraße unterwegs, als auf Höhe einer Kindertagesstätte ein blauer Pkw VW Kombi rückwärts in eine Grundstückseinfahrt fuhr und das Kind dabei erfasste. Der Elfjährige trug leichte Verletzungen davon und wurde ambulant in einer medizinischen Einrichtung behandelt. Der Unfallverursacher gab sich nicht zu erkennen und flüchtete. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um weiterführende Hinweise zu Nutzer und Typ des Fahrzeugs.

Angaben nimmt das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld unter 03496/4260 oder per Mail - [email protected] - entgegen.