1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Jessen
  6. >
  7. Bahn-Infrastruktur im Raum Jessen: So werden die neuen Weichen am Bahnhof Jessen mit dem Schienennetz verbunden

Bahn-Infrastruktur im Raum Jessen So werden die neuen Weichen am Bahnhof Jessen mit dem Schienennetz verbunden

Die Bahn lässt am Bahnhof Jessen zwei Weichen in der Gleisanlage erneuern. Warum es dabei unermesslich heiß wird. Wann die Weichen wieder befahren werden.

Von Thomas Keil Aktualisiert: 22.03.2024, 10:38
Am Bahnhof Jessen werden die neuen Weichen mit den bestehenden Schienen verschweißt. Der gelbliche Rauch weist auf die Thermit-Reaktion hin.
Am Bahnhof Jessen werden die neuen Weichen mit den bestehenden Schienen verschweißt. Der gelbliche Rauch weist auf die Thermit-Reaktion hin. (Foto: Thomas Keil)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Jessen/MZ. - Eigentlich hat der Triebfahrzeugführer des Regionalexpresses seinen Zwischenhalt in Jessen schon vor Augen. Doch vorher macht er eine längere Pause vor den Bahnschranken der B 187. Wie der Bahnhof, so ist für ihn auch die wohl mögliche Ursache für die Fahrtunterbrechung deutlich sichtbar: Mehrere Personen in leuchtend orangener Arbeitskleidung wuseln im Gleisbett herum, scheinen immer wieder die Schienen anzuzünden. Ein Bagger steht als Zweiwegefahrzeug auf einem Nebengleis. Ganz klar – hier wird an der Gleisanlage gebaut.