Ungewöhnlicher ZeitpunktSeydaer Zirkusfamilien Sperlich und Hein lassen Nachwuchs taufen

Eigentlich werden um 14.30 Uhr nur zwei Glockenschläge erwartet. Doch am Freitag war das große Geläut zu hören. Die Glocken läuteten für zwei kleine Menschen.

Aktualisiert: 24.01.2023, 11:12
Tiana Sperlich wird getauft
Tiana Sperlich wird getauft (Foto: Thomas Keil)

Seyda/MZ - Etwas skeptisch blickte am Freitag kurz nach 14.30 Uhr Tiana Sperlich über die Schulter ins wassergefüllte Becken unter ihr. Der Jessener Pfarrer Tobias Bernhardt taufte neben Tiana zusätzlich Gigi Hein. Die beiden Rituale für die Zirkusfamilien aus Seyda waren eingebettet in einen kurzen Gottesdienst in der Kirche St. Nikolai. Lautstark sangen die Zirkusleute mit und applaudierten nach jedem Lied.