Am Dienstag wird gekürt

Nach drei Jahren - Jessen bekommt eine neue Weinprinzessin zum Schul- und Heimatfest

Es sind nur noch wenige Tage, dann bekommt Jessen eine neue Weinprinzessin. Wer Theresa Zwicker ablösen wird, dieses Geheimnis lüftet sich erst am Dienstagabend auf der Freilichtbühne im Schlosspark. Wie es um die Vorbereitungen für die Kürungszeremonie steht.

Von Frank Grommisch 05.08.2022, 09:41
Zur Kürungszeremonie der 28. Jessener Weinprinzessin am kommenden Dienstag im Schlosspark werden auch wieder viele Hoheiten (hier eine Aufnahme von 2019) erwartet.
Zur Kürungszeremonie der 28. Jessener Weinprinzessin am kommenden Dienstag im Schlosspark werden auch wieder viele Hoheiten (hier eine Aufnahme von 2019) erwartet. Foto: Frank Grommisch

Jessen/MZ - Es sind nur noch wenige Tage, dann bekommt Jessen eine neue Weinprinzessin. Wer Theresa Zwicker, die aufgrund der Corona-Pandemie drei Jahre das Ehrenamt übernommen hat, ablösen wird, dieses Geheimnis lüftet sich erst am Dienstagabend in der Kürungszeremonie auf der Freilichtbühne im Schlosspark. „Wir sind Theresa Zwicker sehr dankbar, dass sie so lange durchgehalten hat“, sagt Beatrix Baatz-Woick. „Es war für alle eine schwierige Situation“, fügt die Leiterin der Gruppe Weinabend im Schul- und Heimatfestverein an.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.