Evangelische Kirche

In Zahna gilt: Psalm 18 als Wegweiser

Judith Kölling ist neben dem Pfarrbereich Elster seit August auch für Zahna zuständig. Was die 31-Jährige über ihren Vorgänger sagt und neu ins Leben rufen wird.

Von Thomas Tominski 23.09.2022, 10:45
Judith  Kölling  hat  zum  1. August den  Pfarrbereich Zahna von Matthias  Schollmeyer  übernommen.
Judith Kölling hat zum 1. August den Pfarrbereich Zahna von Matthias Schollmeyer übernommen. Foto: Thomas Tominski

Zahna/MZ - Die Frage, ob sie in Zahna angekommen ist, beantwortet Pfarrerin Judith Kölling mit einem klaren „jein“. Sie spürt noch die großen Fußstapfen, die Vorgänger Matthias Schollmeyer hinterlassen hat, das Büro trägt deutlich dessen Handschrift. Er habe, so die Familienmutter, in seiner 36-jährigen Amtszeit besondere Beziehungen aufgebaut und gepflegt, viele Projekte angeschoben und sich einen Namen in der Region gemacht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.