1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Sicherheit in Pflegeheimen bei einem Blackout: Warum Generatoren noch nicht Standard in Heimen sind

Blackout in PflegeheimenWarum Generatoren noch nicht Standard in Heimen sind

Der Kreisseniorenrat Mansfeld-Südharz will die Senioren in den Pflegeheimen auch dann in Sicherheit wissen, wenn es einen Blackout geben sollte. Wie man sich in Hettstedt vorbereitet hat.

Von Beate Thomashausen Aktualisiert: 30.11.2022, 13:02
Blick auf das  Pflegezentrum Sankt. Jakobus in Hettstedt.
Blick auf das Pflegezentrum Sankt. Jakobus in Hettstedt. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Hettstedt/MZ - Was passiert, wenn längere Zeit der Strom ausfällt? Sind die Bewohner der Pflegeheime dann noch sicher? Sitzen sie im Dunkeln? Gibt es noch Essen? Was ist mit eventuell lebenswichtigen Geräten?

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.