Tanz fürs Selbstbewusstsein

Mit Video - Was die Sechstklässler beim Tanz-Toleranz-Projekt an der Hettstedter Schule gelernt haben

An der Ganztagsschule „Anne Frank“ in Hettstedt haben die Sechstklässler ein Tanz-Toleranz-Projekt gemacht. Was es damit auf sich hat.

Von Tina Edler 05.10.2022, 17:15
Viel Action bei der Hip-Hop-Darbietung in der Turnhalle.
Viel Action bei der Hip-Hop-Darbietung in der Turnhalle. (Foto: Maik Schumann)

Hettstedt/MZ - Die Kinder jubeln sich laut zu. Einige schlagen Rad, die anderen zeigen ihr Können im Handstand, und bei Micheal Jacksons Lied „Black or white“ stimmen sie fast synchron in die Schritte von Tanztrainer Nico Hilger ein. Was hier in der Turnhalle der Ganztagsschule „Anne Frank“ in Hettstedt nach einem lustigen Tanznachmittag aussieht, ist ein Projekt mit Hintergrund. „Tanz-Toleranz-Projekt“ heißt das, an dem die 88 Schüler der 6. Klassen teilgenommen haben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.