1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Wünschewagen des ASB: Firma Bares in Gerbstedt erfüllt Herzenswunsch eines 79-Jährigen

EIL

„Dass ich das noch erleben darf“ Firma Bares in Gerbstedt erfüllt gemeinsam mit dem Wünschewagen den Herzenswunsch eines 79-Jährigen

Der Wünschewagen des Arbeitersamariterbundes macht bei der Firma Bares in Gerbstedt Station und erfüllt damit den Herzenwunsch von Hans-Heinrich Jacobs.

Von Peter Lindner Aktualisiert: 06.06.2024, 17:33
Hans-Heinrich Jacob freut sich. Er sitzt neben seiner ASB-Betreuerin auf dem Beifahrersitz. Lkw-Lenker Nicki Wiedenbeck startet den 40-Tonner und geht mit seinen Gästen auf große Fahrt.
Hans-Heinrich Jacob freut sich. Er sitzt neben seiner ASB-Betreuerin auf dem Beifahrersitz. Lkw-Lenker Nicki Wiedenbeck startet den 40-Tonner und geht mit seinen Gästen auf große Fahrt. (Foto: Peter Lindner)

Gerbstedt/MZ. - Auf dem Betriebshof des Fuhrunternehmens Bares in Gerbstedt am Dienstag. Großer Bahnhof für Hans-Heinrich Jacobs. Nur der 79-Jährige stand an diesem Vormittag im Mittelpunkt des Geschehens. Jacobs sollte ein letzter Herzenswunsch in seiner finalen Lebensphase erfüllt werden. Und zwar eine Fahrt mit einem „richtigen, großen Lkw“.