1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Glasfaserausbau in Hettstedt: Anschlussarbeiten der Firma Elektrofunk stehen vor dem Abschluss

EIL

Glasfaserausbau in Hettstedt Anschlussarbeiten der Firma Elektrofunk stehen vor dem Abschluss

Die Tiefbauarbeiten für den Glasfaserausbau der Firma Elektrofunk in den Hettstedter Wohnkomplexen steht vor dem Abschluss. Wie es danach weitergeht.

Von Tina Edler 24.05.2024, 17:21
Die letzten Tiefbauarbeiten laufen noch, doch in wenigen Wochen sind die Blöcke in den Hettstedter Wohnkomplexen mit Glasfaser angeschlossen.
Die letzten Tiefbauarbeiten laufen noch, doch in wenigen Wochen sind die Blöcke in den Hettstedter Wohnkomplexen mit Glasfaser angeschlossen. (Foto: Tina Edler)

Hettstedt/MZ. - Nach sieben Jahren geht der Ausbau des Glasfasernetzes, das die Firma „Elektrofunk GmbH“ in den vier Wohnkomplexen (WK) in Hettstedt verlegt, dem Ende entgegen. „Sämtliche Mehrfamilienhäuser des ehemaligen Hettstedter Neubaugebiets sind dann mit Glasfaser angeschlossen“, sagt Gerd Worch. Und ergänzt: „Wir haben dann 95 Prozent der Mehrfamilienhäuser erschlossen.“