1,03 Promille Atemalkohol

Alkoholisierter Pkw-Fahrer von Polizei in Hettstedt kontrolliert

Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer ist von der Polizei in Hettstedt kontrolliert worden. Dabei bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch.

05.08.2022, 19:15
Symbolfoto - Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer ist von der Polizei in Hettstedt kontrolliert worden. Dabei bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch.
Symbolfoto - Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer ist von der Polizei in Hettstedt kontrolliert worden. Dabei bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch. (Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Hettstedt/MZ - Deutlich zu viel getrunken hat ein Autofahrer, der in Hettstedt von der Polizei kontrolliert wurde. Laut Polizei bemerkten die Beamten Alkoholgeruch beim 38-Jährigen. Ein Test ergab einen Wert von 1,03 Promille. Der Mann wurde für eine beweissichere Messung zur Dienststelle gebracht und die Weiterfahrt untersagt.