1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Nach Meldung über Aus: Besucheransturm auf Keramikscheune Spickendorf sorgt für Parkplatz-Chaos

Traditionsunternehmen schließtNach Meldung über Aus: Besucheransturm auf Keramikscheune Spickendorf sorgt für Parkplatz-Chaos

Die angekündigte Schließung des Traditionsunternehmens in Spickendorf zieht Kunden auch aus anderen Bundesländern an. Ändern am Aus der Keramikscheune wird das dennoch wohl nichts.

Von Luisa König Aktualisiert: 08.02.2024, 12:37
Seit die MZ veröffentlicht hat, dass die Keramikscheune Spickendorf schließen wird, erlebt das Traditionshaus einen wahren Ansturm.
Seit die MZ veröffentlicht hat, dass die Keramikscheune Spickendorf schließen wird, erlebt das Traditionshaus einen wahren Ansturm. (Foto: Luisa König)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Spickendorf/Petersdorf/MZ - Mit einem Mikrofon in der Hand läuft Raik Häder am Samstagmittag durch die Keramikscheune Spickendorf und gibt ein Kennzeichen eines Autos durch. Der Fahrzeughalter solle wegfahren, weil er ein anderes Fahrzeug zugeparkt habe. Ein Einzelfall bleibt das nicht.