1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Reaktionen aus Halle: Bestürzung über Tod des SPD-Politikers Jens Bullerjahn

Reaktionen aus HalleBestürzung über Tod des SPD-Politikers Jens Bullerjahn

Der Bundeskanzler und der Ministerpräsident haben ihre Trauer über die Nachricht kundgetan. Und auch hallesche Politiker äußerten sich zum Ableben des Ex-Ministers und gebürtigen Hallensers.

Von Denny Kleindienst Aktualisiert: 28.11.2022, 17:19
Jens Bullerjahn ist gestorben. 
Jens Bullerjahn ist gestorben.  (Foto: DPA)

Halle (Saale)/MZ - Der Tod des gebürtigen Hallensers und SPD-Politikers Jens Bullerjahn, der zehn Jahre lang – von 2006 bis 2016 – Finanzminister und stellvertretender Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt war, hat deutschlandweit sowie parteiübergreifend für Bestürzung gesorgt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.