1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. RAW-Gelände Halle: Großprojekt für 3.000 neue Arbeitsplätze

EIL

3.000 neue Arbeitsplätze in Halles Osten?Bebauungspläne für das RAW-Gelände in Halle werden konkreter

Das RAW-Gelände am Hauptbahnhof in Halle spielt für die Öffentlichkeit bislang keine Rolle. Das soll sich ändern. Die Stadt will hier ein neues Viertel entwickeln. Es ist eine gewaltige Aufgabe.

Von Dirk Skrzypczak Aktualisiert: 01.12.2023, 09:13
So könnte das neue RAW aussehen – es ist eine Visualisierung von vielen. Rechts befinden sich die Gleise des  Hauptbahnhofs.
So könnte das neue RAW aussehen – es ist eine Visualisierung von vielen. Rechts befinden sich die Gleise des Hauptbahnhofs. (Darstellung: Entwicklungsgesellschaft EgIG)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Das Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerks (RAW) hat etwas von Grimms Märchen. Wie ein Dornröschenschloss, verborgen hinter einer dicken Hecke, liegt die gewaltige Industrieanlage vor den Blicken der Öffentlichkeit versteckt zwischen der Delitzscher Straße und dem Hauptbahnhof.