1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Paracelsusstraße in Halle gesperrt: Am Hermesareal drohen Staus - Straßenbauprojekte 2024

Paracelsusstraße in Halle dichtStaus drohen: Hermesareal wird für zwei Wochen zum Nadelöhr

Unter der Brücke am Hermesareal ist die Paracelsusstraße so ramponiert, dass sie jetzt für die Reparatur voll gesperrt werden musste. Was MZ-Leser über Halles Schlaglöcher sagen.

Von Dirk Skrzypczak Aktualisiert: 09.02.2024, 19:35
Seit Freitagvormittag ist die Paracelsusstraße in Halle am Hermesareal in Richtung Zoo gesperrt – für voraussichtlich zwei Wochen.
Seit Freitagvormittag ist die Paracelsusstraße in Halle am Hermesareal in Richtung Zoo gesperrt – für voraussichtlich zwei Wochen. Fotos: Dirk Skrzypczak

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Ist es die Ruhe vor dem Sturm? Am Freitagfrüh haben Autofahrer am Hermesareal zunächst noch Glück. Laut Baustellenkalender der Stadt soll die Paracelsusstraße unter der Brücke am Dessauer Platz schon ab 7 Uhr in Richtung Zoo voll gesperrt sein. Doch es dauert noch drei Stunden, bis die Absperrung steht.