Messerangriff in Halle

Messerangriff in Halle: Unbekannter schlitzt Jugendlichem den Arm auf

Halle (Saale) - Scheinbar ohne Grund ist am Freitag ein Jugendlicher in Halle mit einem Messer verletzt worden. Als der 16-Jährige zu Fuß zum Hallmarkt unterwegs war, wurde er von einem Unbekannten gegen 19.15 Uhr im Bereich Oleariusstraße/An der Marienkirche angegriffen. Der Angreifer fügte dem Jugendlichen eine Schnittwunde am Arm ...

09.09.2017, 16:40

Scheinbar ohne Grund ist am Freitag ein Jugendlicher in Halle mit einem Messer verletzt worden. Als der 16-Jährige zu Fuß zum Hallmarkt unterwegs war, wurde er von einem Unbekannten gegen 19.15 Uhr im Bereich Oleariusstraße/An der Marienkirche angegriffen. Der Angreifer fügte dem Jugendlichen eine Schnittwunde am Arm zu.

Der Verletzte kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Polizeibeamte konnten in dem Bereich keinen Tatverdächtigen feststellen. Nach Angaben des Geschädigten soll es sich um einen dunkel gekleideten Mann mit dunkler Hautfarbe gehandelt haben. Ein möglicher Grund für den Angriff ist bislang nicht bekannt. (mz)