Es wurde lange gefordert

Mehr Sicherheit auch nachts: Ordnungsamt Halle jetzt im 24-Stunden-Dienst

Bislang gab es in der Stadt in den Nachtstunden nur die Polizei, die bei Konflikten zur Stelle war. Jetzt kommt auch Personal der Stadt dazu.

03.06.2022, 18:56
Polizei und Ordnungsamt in Halle stehen vor der Ulrichskirche. Ab sofort arbeiten beide Behörden auch nachts zusammen.
Polizei und Ordnungsamt in Halle stehen vor der Ulrichskirche. Ab sofort arbeiten beide Behörden auch nachts zusammen. Foto: Silvio Kison

Halle (Saale)/MZ - Mehr Sicherheit auf den Straßen: Das Ordnungsamt der Stadt Halle arbeitet jetzt im 24-Stunden-Dienst an sieben Tagen in der Woche. Dafür wurden 23 Vollzeitstellen zusätzlich geschaffen, teilte die Stadt am Freitag mit. Die Besetzungsverfahren seien aber noch nicht vollständig abgeschlossen. Insgesamt werden 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im 24/7-Streifen-Dienst eingesetzt. Die Leitstelle des Ordnungsbereiches ist zudem rund um die Uhr unter Telefon 0345/2 21 13 45 erreichbar.