Halle (Saale)

Für Stephanuskirche wird ein neuer Besitzer gesucht - Das sind die Bedingungen

Wer mindestens 335.000 Euro zahlt und die Bedingungen des Liegenschaftsmanagements erfüllt, kann der Stephanuskirche in Halle neues Leben einhauchen.

Aktualisiert: 02.10.2022, 17:54
Blick auf die Stephanuskirche im Mühlwegviertel von Halle (Saale).
Blick auf die Stephanuskirche im Mühlwegviertel von Halle (Saale). Foto: IMAGO / Steffen Schellhorn

Halle (Saale)/DUR/ymü - Entwidmung (1960), Feuer in der Kirchturmspitze durch Bauarbeiten (2000) und eine absichtlich herbeigeführte Gasexplosion (2002) direkt im Umfeld: Die Stephanuskirche im Mühlwegviertel von Halle (Saale) hat eine bewegte Geschichte. Was kommt als nächstes?

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.