„Katastrophale Entwicklung“ für den Vereinssport

„Katastrophale Entwicklung“ für den Vereinssport: Sportparadies in Halle vor dem Aus?

Halle (Saale) - Die Stadt will Fördermittel von dem Investor zurückfordern. Der Präsident des USV spricht von einer „katastrophalen Entwicklung“ für den Vereinssport.

Von Tanja Goldbecher 24.01.2020, 16:06

Mitten in der Stadt könnte eine rund 12.800 Quadratmeter große Bauruine entstehen. Nach MZ-Informationen zeichnet sich ein Bankrott für das Sportparadies am Böllberger Weg ab. Im nichtöffentlichen Teil des Hauptausschusses informierte die Verwaltung die Stadträte darüber, dass sie Fördermittel für den ersten Bauabschnitt vom Leipziger Investor Holm Lischewski zurückfordern will.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<