Ehemalige Giftgasfabrik AmmendorfBelastete Fläche auf Orgacid-Areal in Halle: Behörde sucht Eigentümer

Auf dem Gelände der ehemaligen Giftgasfabrik in Ammendorf gibt es eine Fläche, die niemand haben will. Warum das für die Stadt Halle ein Problem ist.

Von Tanja Goldbecher 23.01.2023, 06:00
In diesem Bereich in Halle-Ammendorf befand sich einst die Anlage F der Giftgasfabrik.  Auf diesem Areal hatten  Unbekannte ein tiefes Loch gegraben.
In diesem Bereich in Halle-Ammendorf befand sich einst die Anlage F der Giftgasfabrik. Auf diesem Areal hatten Unbekannte ein tiefes Loch gegraben. (Foto: Steffen Schellhorn)

Halle (Saale)/MZ - Wem gehört das letzte Flurstück auf dem Areal der ehemaligen Giftgasfabrik in Ammendorf? Diese Frage kann die Stadtverwaltung nicht beantworten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.