Feuerwehr Halle

Video: Fünf neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge für die Feuerwehr Halle

Für 2,6 Millionen Euro wurden am Donnerstag fünf neue Löschfahrzeuge in den Dienst gestellt. Wo die Fahrzeuge hinkommen und was mit den alten Autos passiert.

Von Marvin Matzulla 06.10.2022, 16:51
Fünf neue HLF für die Berufsfeuerwehr Halle.
Fünf neue HLF für die Berufsfeuerwehr Halle. (Foto: Marvin Matzulla)

Halle (Saale)/MZ - Auf dem Marktplatz wurden heute fünf neue Löschfahrzeuge an die Berufsfeuerwehr Halle übergeben. Die Fahrzeuge lösen die vier im Dienst stehenden Feuerwehrautos davon zwei auf der Hauptwache in Neustadt sowie zwei Fahrzeuge auf der Südwache ab. Ein Fahrzeug geht in die Reserve.

Insgesamt hat die Stadt 2,6 Millionen Euro für die neue Technik investiert. Es handelt sich dabei um fünf baugleiche Fahrzeuge der Firma Rosenbauer. Das die Fahrzeuge baugleich sind bietet auch Vorteile für die Einsatzkräfte, denn wenn man in ein Fahrzeug eingewiesen ist kann man jedes dieser Autos bedienen, so der Fachbereichsleiter für Sicherheit und Ordnung Tobias Teschner bei der Übergabe. Das Fahrzeug sei eine Allzweckwaffe für Brand- und Hilfeleistungseinsätze, so Teschner weiter.

Die ausgetauschten Fahrzeuge bleiben im Dienst der Stadt, alle Autos gehen im Ringtausch an die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt.