Flashmob am Roten Turm

Flashmob am Roten Turm in Halle: Musiker Davit Drambyan spielt „Prodigy“-Song auf Glockenspiel

Halle (Saale) - Davit Drambyan covert „Omen" von „The Prodigy" auf Glockenspiel vom Roten Turm in Halle (Saale)

15.06.2019, 17:15

Der Musiker Davit Drambyan hat am 20. Mai auf Europas größten Glockenspiel - im Roten Turm in Halle - das bekannte Techno-Stück „Omen" von der britischen Elektro-Band „The Prodigy“ gespielt. Zu Drambyans Uraufführung performte auf dem Marktplatz vorm Roten Turm parallel eine Tanzgruppe mit Masken. TV-Halle berichtete ebenfalls.

Der Flashmob sei dem im März verstorbenen Sänger Keith Flint gewidmet, „der sich nun die Aufführung vom Himmel anschaut", so Drambyan.

David Drambyans AC/DC-Cover ging bereits viral

Es ist nicht das erste Mal, dass der 43-Jährige Wahl-Hallenser aus Armenien im Roten Turm ein Musikstück auf ungewöhnliche Weise neu interpretiert. Bereits Anfang des Jahres ging ein YouTube-Video von ihm viral, als er „Hells Bells" von der australischen Rockband „AC/DC" auf den Glocken vom Carillon spielte (MZ berichtete). Zahlreiche Musikmagazine schrieben daraufhin über ihn.

Es bleibt abzuwarten, wann und wie Drambyans die Hallenser das nächste Mal musikalisch überraschen wird. (mz)