Pandemie

289 neue Corona-Infektionen in Halle

Inzidenz und Zahl der Krankenhaus-Patienten weiter gesunken

15.04.2022, 11:35
Corona-Impfungen sind in Halle auch über Ostern möglich.
Corona-Impfungen sind in Halle auch über Ostern möglich. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa

Halle (Saale)/MZ - Die Corona-Zahlen in Halle sind erneut gesunken. Am Freitag meldete die Stadt 289 Neuinfektionen, 79 weniger als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag noch bei 892,33 Fällen je 100.000 Einwohner, die Zahl der Krankenhauspatienten ging um sechs auf 94 zurück.

Indes kann man sich in der Stadt auch über die Osterfeiertage gegen Covid-19 impfen lassen. Am Freitag ist das Impfzentrum in der Heinrich-Pera-Straße wie auch am Ostermontag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonnabend und am Ostersonntag sind zwischen 10 und 14 Uhr Impfungen in der Burgstraße möglich.