Polizeikontrolle in Ahlsdorf

32-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogen auf Moped unterwegs

Ein Mopedfahrer wurde in Ahlsdorf von der Polizei angehalten. Dabei stellten sie fest, dass der 32-Jährige keinen Führerschein besaß.

05.08.2022, 14:55
Symbolfoto - Ein Mopedfahrer wurde in Ahlsdorf von der Polizei angehalten.
Symbolfoto - Ein Mopedfahrer wurde in Ahlsdorf von der Polizei angehalten. (Foto: imago images/Sven Simon)

Ahlsdorf/MZ - Bei einer Verkehrskontrolle in Ahlsdorf hat die Polizei die Drogenfahrt eines 32-jährigen Mopedfahrers beendet. Der Mann, der zudem ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, gab an, vor Tagen Drogen zu sich genommen zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Test reagierte positiv. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme und untersagte die Weiterfahrt.