Oury-Jalloh-Demo im Live-Ticker

Oury-Jalloh-Demo im Live-Ticker: "Mörder"-Schriftzug auf Polizeirevier projiziert

Dessau - Der Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle jährt sich am Dienstag zum 15. Mal. Aus diesem Anlass sind mehrere Veranstaltungen in der Stadt geplant: Um 12 Uhr hat es am Polizeirevier eine Gedenkveranstaltung mit rund 30 Teilnehmern ...

07.01.2020, 14:30

Der Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle jährt sich am Dienstag zum 15. Mal. Aus diesem Anlass sind mehrere Veranstaltungen in der Stadt geplant: Um 12 Uhr hat es am Polizeirevier eine Gedenkveranstaltung mit rund 30 Teilnehmern gegeben.

Zudem findet ab 14 Uhr eine Demonstration des Bündnisses „Break the silence - Initiative in Gedenken an Oury Jalloh“ im Bereich der Innenstadt statt. Die Veranstalter rechnen mit 750 bis 1.000 Teilnehmern.

Oury Jalloh war am 7. Januar 2005 betrunken und unter Drogen stehend von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, wenig später war er verbrannt in seiner Zelle aufgefunden worden. Die genauen Umstände sind bis heute umstritten.