Gästezahlen steigen wieder

Dessau-Roßlau atmet auf - Das schätzen die Touristen an der Doppelstadt

Der Trend geht nach oben. Die Stadtmarketinggesellschaft erwartet Zahlen wie in der Zeit vor Corona. Womit Dessau-Roßlau für Urlauber aus dem In- und Ausland insgesamt punktet und was besonders Familien in der Doppelstadt schätzen.

Von Heidi Thiemann Aktualisiert: 15.08.2022, 12:21
Besser geht es nicht, finden  Gabriela und Jens-Sören Rühmann, die neu auf dem Campingplatz an der Adria sind.
Besser geht es nicht, finden Gabriela und Jens-Sören Rühmann, die neu auf dem Campingplatz an der Adria sind. (Foto: Thomas Ruttke)

Dessau/MZ - „Die grüne Umgebung ist toll. Ich mag die Landschaft und die Leute. Wir gehen gerne hier spazieren. Der Tierpark ist wunderbar und man kann mit dem Bus quer durch die Stadt fahren und vieles entdecken“, sagt Oliver Ehlers begeistert. Der 52-Jährige aus Neunkirchen in Niedersachsen hat in dieser Woche mit Tochter Carla in der Dessauer Jugendherberge eingecheckt und macht hier sieben Tage Urlaub. Beide sind mit dem Zug angereist und nicht zum ersten Mal in der Stadt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.