Bauarbeiten in Dessau

B185 am Ortseingang Mosigkau noch bis Ende der Woche eine Baustelle

Die Bauarbeiten auf der Bundesstraße haben am Montag begonnen. Der Verkehr wird auf der B185 am Ortseingang Mosigkau einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Aktualisiert: 16.08.2022, 14:37
Der Verkehr auf der B 185 fließt nur in Richtung Mosigkau.
Der Verkehr auf der B 185 fließt nur in Richtung Mosigkau. (Foto: Thomas Ruttke)

Dessau/MZ - Die Straßenbauarbeiten an der B 185 Ortsausgang Richtung Mosigkau haben am Montag wie geplant begonnen. Auf rund 100 Meter frästen Arbeiter die Fahrbahndecke der Bundesstraße zwischen der Ampelkreuzung am Junkerspark/Köthener Straße und der Landstraße Richtung Westen ab.

Der Verkehr in Richtung Mosigkau/Köthen wird, wie angekündigt, wechselseitig einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. In der anderen Richtung, stadteinwärts, ist eine Umleitung für Autofahrer ausgeschildert. Sie verläuft ab der Orangeriestraße in Mosigkau über die Lichtenauer Straße nach Dessau-Kochstedt und von dort weiter über die Bergstraße und Kochstedter Kreisstraße zurück zur Randstraße Alten, wo ein Einbiegen auf die B 185 möglich ist. Auch der Busverkehr wird umgeleitet, es entfallen mehrere Haltestellen.

Die Bauarbeiten sollen noch bis zum Freitag, dem 19. August andauern.