Rote Ampel missachtet?

Auto kollidiert am August-Bebel-Platz in Dessau mit Straßenbahn und wird mitgerissen

Polizei und Rettungswagen im Einsatz.
Polizei und Rettungswagen im Einsatz. (Foto: Imago/Einsatz-Report 24)

Dessau-Rosslau/MZ - Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in der Askanischen Straße ist am Freitagabend gegen 19.45 Uhr eine 58-jährige Frau verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau mit einem Pkw den August-Bebel-Platz in Richtung Willy-Lohmann-Straße befahren. Zur selben Zeit passierte eine Straßenbahn die Kreuzung in Richtung Westen. Der Pkw stieß gegen die Seite der Straßenbahn, wurde mitgerissen und verdreht. Die Pkw-Fahrerin wurde hierbei verletzt und musste stationär behandelt werden.

An beiden Fahrzeug entstanden Schäden von insgesamt ca. 12.000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Ersten Ermittlungen nach könnte die Pkw-Fahrerin ein rotes Lichtzeichen missachtet haben und somit den Unfall verursacht haben, heißt es aus dem Polizeirevier.