Corona-Update

246 neue Infektionen in Dessau-Roßlau und derzeit kein Corona-Patient auf Intensivstation

21.03.2022, 15:33
Coronatests werden im Labor analysiert. (Symbolbild)
Coronatests werden im Labor analysiert. (Symbolbild) (Foto: Henning Kaiser/dpa)

Dessau-Roßlau/MZ - Die Stadt Dessau-Roßlau meldet zum Wochenbeginn 246 neue Corona-Infektionen von Personen im Alterzwischen acht und 88 Jahren sowie eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.172. Seit Pandemiebeginn sind damit 18.363 Infektionen gezählt worden.

Im Städtischen Klinikum werden am Montag noch 56 Corona-Patienten stationär betreut - keiner davon auf der Intensivstation. Zuvor war die Zahl von 38 am Samstag, auf 44 am Sonntag geklettert.

Zudem waren am Samstag noch zwei Corona-Patienten auf der Intensivstation - einer dreifach geimpft und einer mit unklarem Status. Zum Sonntag blieb noch der dreifach geimpfte Patient übrig, der nun auch nicht mehr intensivmedizinisch behandelt werden muss.