Corona-Update

Zahl der Neuinfektionen sinkt in Anhalt-Bitterfeld auf 19 - Inzidenz weiter über 150

Die Zahl der neuen Corona-Fälle in Anhalt-Bitterfeld sinkt wieder. (Foto: dpa)

Anhalt-Bitterfeld - Das Infektionsgeschehen in Anhalt-Bitterfeld nimmt wieder ab: Am Dienstag meldet die Kreisverwaltung lediglich 19 neue bestätigte Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden. Auch die Zahl der aktiv Infizierten sinkt weiter auf nun 463 Personen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut nun bei 159,6.

Derzeit werden noch acht an Covid-19 erkrankte Menschen in Anhalt-Bitterfeld intensivmedizinisch behandelt, sechs davon müssen invasiv beatmet werden. (mz)