Fenster gewaltsam geöffnet

Unbekannte brechen in Ärztehaus in Holzweißig ein - Hoher Sachschaden hinterlassen

In dem Haus in Holzweißig wurden zahlreiche Räume durchwühlt - und Behältnisse geöffnet. Was gestohlen wurde, ist noch offen.

Aktualisiert: 13.07.2022, 11:47
Ein Einbrecher dringt in ein Haus ein.
Ein Einbrecher dringt in ein Haus ein. (Symbolbild: Philipp von Ditfurth/dpa)

Holzweißig/MZ - Durch ein zuvor gewaltsam geöffnetes Fenster sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in ein Ärztehaus in der Glück-Auf-Straße in Holzweißig eingedrungen. Im Inneren versuchten sie laut Polizei mehrere Praxistüren aufzuhebeln, was ihnen nur zum Teil gelang.

Die Täter durchsuchten einige Therapieräume und brachen dort diverse Behältnisse auf. Zum Diebesgut liegen der Polizei bislang keine Angaben vor. Der angerichtete Sachschaden liegt bei annähernd 3.400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.